VHS Pilateskurse

Mittwochs um 16.15 Uhr ist Trainingszeit für die VHS Heidekreis.

 

Immer wieder werde ich angeschrieben, an was man als TeilnehmerIn beachten sollte oder wie ich das Training gestalte.

 

Trainingsgestaltung:

Das Pilatestraining für die VHS ist ein Breitensportangebot. Das Training soll im Sinne der Definition für Gesundheit nach WHO die Lebensbereiche eines Menschen positiv beeinflussen. Die Physis = der Körper durch ein moderates Bewegungsangebot. Die Psyche = durch ein mental stärkendes und ansprechendes Bewegungsangebot. Die soziale Ebene durch ein produktives Miteinander. Genau diese Kriterien müssen auch in Präventionskursen beachtet werden. Folglich sieht das Training unter dieser Schirmherrschaft etwas anders aus, als in den Studiogruppen. Sie erhalten lediglich einen kleinen, aber feinen Einblick in das Pilatesgeschehen.

 

Privatausstattung:

Sie MÜSSEN eine eigene Matte mitbringen. Die Studiomatten sind NICHT im Kurspreis enthalten. Sie tragen bequeme, elastische und eng anliegende Kleidung. Bringen Sie gern dicke Socken, eventuell mit Stoppern auf der Sohle mit. Ein kleines Handtuch für den Schweiß und etwas zu trinken bitte auch bedenken. Möglichst kommen Sie bereits umgezogen zum Training.

 

Fragen bezüglich Gebühren und Bezahlung stellen Sie grundsätzlich der Volkshochschule Heidekreis.

Zertifiziert durch und Mitglied im Deutschen Pilates Verband e.V.